August 07, 2012

Am Wasser

Ich habe ja schon im vorherigen Post erwähnt, wir waren am Sonntag wieder in Nachbars Pool. Das war auch der Tag, an dem ich einen Bademantel für Big'O fertig gestellt habe. Er hat ihn gar nicht wieder ausgezogen. Das ist doch das schönste Kompliment. OK, für den Pool wurde er schon ausgezogen.
Irgendwie konnten die Kanadier damit gar nichts anfangen und haben gefragt,
"Was ist das?"
"Häh? Es ist ein Bademantel!"
"Hmm?!"
Und Big'O nennt ihn "my towel". Auch egal.


Genäht aus blauem Frottee, Blenden und Gürtel aus gepunkteten Webstoff. Dadurch ist die Halspartie so offen. Beim Nächsten weiss ich es besser.
Ich bin sogar etwas über mich hinausgewachsen. Ich habe einen Fisch appliziert, die Halsnaht mit Streifen verdeckt und an einen Aufhänger gedacht. Yeah!


Dieses gute Stück geht gleich zu Made4BOYS.

1 Kommentar:

  1. Sieht echt toll aus, liebe Heike !
    Bademäntel sind ja sowas von praktisch.
    Solche netten Nachbarn hätte ich auch gerne...unserer brüllt nur immer zu uns rüber, weil ihn der Lärm der Kinder stört :-((( traurig ist das...hätte ich das mal gewusst BEVOR wir das Haus gekauft haben...aber da war er noch nett.

    LG Annett

    AntwortenLöschen