November 05, 2013

Klammerbeutel

Für eine liebe Freundin habe ich einen Klammerbeutel zum Geburtstag genäht. Eigentlich machen wir uns keine Geschenke. Sie hat aber einen irgendwo gesehen, der ihr so sehr gefallen hat. Sie konnte gar nicht aufhören, darüber zu reden. Ich habe, weil's so einfach geht, gleich einen zweiten gemacht. Mal sehen, ob ich ihn selber behalte oder auch verschenken werde.


Der Schnitt ist von Super Sarah.

Dann habe ich noch das 3. Weihnachtsgeschenk fertig. Es sollte eine Stiftemappe für einen 9-jährigen Jungen werden mit der Vorgabe schwarz und gelb. Mit dem Ergebnis bin ich mir nicht so sicher. Ich wollte keine 0-8-15-gerade-Schlampertasche machen, daher habe ich das Format gewählt. Mal sehen, ob es vielleicht doch gefällt.


Der Schnitt und die Anleitung sind aus dem Buch "Fur dich genäht" von Sabine Kortmann.



Kommentare:

  1. Das Klammerkleid mit Jeansstoff zu nähen ist eine super Idee, liebe Heike. Das verstärkt und stützt bestimmt sehr gut. Könnte ich mir für mein nächstes auch vorstellen. Danke für die Inspiration und liebe Grüße nach Übersee,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Stiftetasche sieht doch super aus ! Warum sollte die nicht gefallen ?

    Solche Klammerbeutel wollte ich auch schon laaaange mal nähen, aber bis jetzt hab ich irgendwie noch nicht die Zeit dafür gefunden. Obwohl die bestimmt recht fix zu nähen sind ...

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Sachen :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  4. Vielen herzlichen Dank für das tolle Schnittmuster. Ich finde die Klammerbeutel einfach entzückend
    Liebe Grüße von Inge aus HH

    AntwortenLöschen