Mai 31, 2016

pj bottoms

Interessiert das hier noch jemanden?

Ich bin nach wie vor fleißig am Nähen, nur bekomme ich einfach keine Trage-Bilder, seufz.

Hier nun ein paar ungetragene kurze Schlafanzughosen.



Und ein paar passende T-Shirts zum Schlafen. Passend zum Gemüt des Trägers ;)

Selbst gekauft und selbst beplottet.


Schnitt: Lillesol & Pelle, Sommerkombi in Gr. 128 bzw. 146
Stoffe: über Spoonflower, von eurogirlsboutique und Waldfreunde von NIKIKO

verklinkt: creadienstag, Made4BOYS


Kommentare:

  1. Also ich schau mir Deine Sachen immer gerne an, auch wenn ich selten was dazu schreibe. Die Hosen sind richtig schön bunt. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ich gucke gerne bei Dir vorbei, kommentiere aber nicht immer.
    Deine Hosen gefallen mir, schön bunt und mit den "schlichten" Oberteilen tolle Sommerschlafanzüge.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Schlafanzüge gehen doch immer, gell?! Bei mir dienen sie meist zur Resteverwertung oder zur Verwurstung von nicht mehr ganz "Große-Jungs-tauglichen" Stoffen. :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. hej heike, die sehen sehr gemütlich aus :0) richtig was für jungs...ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  5. hihi, die Plottersprüche sind ja witzig :) Schade, dass ich nicht plottern kann ^^

    Auch die Hosen sind schick, sind das echte Kordeln oder nur zur Deko?

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;) Kordeln Sind nur Deko, oder besser gesagt zum vorne und hinten finden.
      LG, Heike

      Löschen