Januar 10, 2017

Stuhlkissen

Dieses Mal nichts großartiges, wir brauchten einfach neue Bezüge für die Stühle. Die alten waren verschlissen, gerissen, fleckig. Und ja, ich brauchte 5 Jahre dafür, oops.

Die KamSnaps haben sich total bewährt. Die öffnen sich nicht zu schnell, aber wenn man mal zu hart am Kissen zieht/rutscht/etc., öffnen sie sich und man reisst nicht gleich den Stoff kaputt.




Material: Premier Prints Amore Onyx/Natural, KamSnaps

verlinkt: creadienstag


Kommentare:

  1. Ich finde diese kleinen Nähprojekte toll...jedes Jahr bekommt unser Sofa neue Kissen, der Mann hält mich für verrückt ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. huhu heike, die sind wirklich toll geworden, hab mich auch gerade aufgerafft, für die Bank im Flur eine auflage zu nähen. schon sieht alles wieder ganz anders aus :0)wenn du magst, schau mal bei mir rein, ich habe ein neues, tolles bloginterview, diesmal geht es um sachen aus wollfilz- und ein süsses Download, d.h. eine Anleitung gratis :0)
    http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/02/shop-interview-mit-etsy-shop-tintangel.html#comments
    ich würde mich freuen, wenn du mal reinschaust!
    ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen